Drei Standorte - eine Praxis

 

Dr. med. Sebastian Chr. Strunck

  • Dr. med. Sebastian Chr. Strunck

    Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie


    Zusatzbezeichnungen:

    • spezielle Unfallchirugie
    • Notfallmedizin
    • manuelle Medizin und Chirotherapie
  • Schwerpunkt: Orthopädie und Unfallchirurgie


    • Endoprothesen (Gelenkersatz)
      • Hüftendoprothesen (minimalinvasiv)
      • Knieendoprothesen
    • Arthroskopien (Gelenkspiegelungen)
    • Hand- und Fußchirurgie
    • Unfallchirurgie
    • Stoßwelle
  • Weitere Leistungen


    • Minimalinvasive Endoprothetik von Hüfte und Knie
    • Wechselendoprothetik
    • Arthroskopie aller Gelenke
    • Ambulante Hand- und Fußchirurgie
    • Unfallchirurgische Eingriffe
  • Lebenslauf


    • 1995
      Amerikanisches Abitur Toledo, Ohio im Rahmen eines Austauschjahres
    • 1997
      Abitur am Quirinus Gymnasium, Neuss
    • 1998
      Bundeswehr, Wachbatallion BMVg mit protokollarischem Ehrendienst für den Präsidenten und die Bundesregierung
    • 1998-2005
      Studium an der Charité, Berlin
    • 2004
      Forschungsstipendium der Charité
    • Dezember 2005
      Approbation als Arzt
    • Dezember 2007
      Promotion „Die Rolle der EPHX1-Y113H bei entzündlichen Pankreaserkrankungen und dem Pankreaskarzinom“
    • 1998 bis 2005
      Arbeitsstationen am Mount-Sinai Hospital, New York, USA
      Spital Triemli Zürich, Schweiz
      St.Lukes Hospital, Malta
    • 2006 bis 2012
      Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie an der Unfallklinik Murnau, Chefarzt Prof. Dr. Volker Bühren
      In diesem Zeitraum Endoprothetik an der Endogap, Chefarzt Dr. Holm Schlemmer
    • 2012 bis 2014
      Weiterbildung zum speziellen Unfallchirurgen, Unfallklinik Murnau
    • Seit 2015
      Niederlassung in Augsburg bei ORTHix
Termin online buchenDoctolib