Drei Standorte - eine Praxis

 

Dr. med. Fee von Waldenfels

  • Dr. med. Fee von Waldenfels

    Fachärztin für Orthopädie und Unfallchirurgie


    Zusatzbezeichnungen:

    • Röntgendiagnostik Skelett
  • Schwerpunkt: Wirbelsäulentherapie konservativ


    • Wirbelsäulentherapie konservativ
    • Infiltrationen an der Wirbelsäule
    • Schmerztherapie
  • Lebenslauf


    • Geb.
      1981 in Kiel, verheiratet, 1 Tochter
    • 1988-2001
      Schulzeit in München (Grundschule an der Gebelestraße, Abitur am Humanistischen Maximiliansgymnasium)
    • 2001-2007
      Studium der Humanmedizin an der Ludwig-Maximilians-Universität (LMU) mit Auslandsaufenthalten in Französisch-Polynesien (Centre Hospitalier Territorial, Département d’infectiologie, Papeete), Zürich (Orthopädie, Universitätsklinik Balgrist) und Kapstadt (Chirurgie, Tygerberg Hospital, Stellenbosch University)
    • 2008
      Promotion am Institut für Rechtsmedizin, Ludwig- Maximilians-Universität München (Prof. Dr. med. M. Graw)
    • 2008-2010
      Facharztausbildung in der Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Thoraxchirurgie (Prof. Dr. med. H. Waldner) und in der Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädie (Dr. med. E. Höcherl), Klinikum München Schwabing
    • 2010-2013
      Facharztausbildung und Forschungstätigkeit in der Klinik und Poliklinik für Plastische Chirurgie und Handchirurgie (Prof. Dr. med. H.-G. Machens) Klinikum rechts der Isar, Technische Universität München
    • 2014-2018
      Facharztausbildung Orthopädie und Unfallchirurgie, Kreisklinik Günzburg (Dr. med. O. Segitz)
    • 2019- 2020
      Facharztausbildung Orthopädie und Unfallchirurgie, RKU-Universitäts- und Rehabilitationskliniken Ulm, (Prof. Dr. med. H. Reichel)
    • 2020
      Facharztanerkennung Orthopädie und Unfallchirurgie
Termin online buchenDoctolib