Drei Standorte - eine Praxis

 

Dr. med. Susanne Engelsberger

  • Dr. med. Susanne Engelsberger

    Fachärztin für Orthopädie und Rheumatologie


    Zusatzbezeichnungen:

    • Chirotherapie
  • Schwerpunkt: Chirurgische Orthopädie und Rheumatologie


    • Arthroskopie (Gelekspiegelung)
      • Schulter
      • Knie
      • Ellbogen
      • Rekonstruktionen von Sehnen und Bändern
    • Spezielle Rheumachirurgie
      • Hände
      • Füße
    • Endoprothesen (Gelenkersatz)
    • Sportverletzungen

    Komplette operative Versorgung des Schulter- und Kniegelenks von Arthroskopie zum Gelenkersatz.
    Inklusive Versorgung von Sehnen und Bändern (Kreuzband, Rotatorenmanschette)"
  • Lebenslauf


    Dr.med. Susanne Engelsberger, geboren am 17.07.1970 in Zwiesel im Bayerischen Wald, wächst in Traunstein im Chiemgau auf.
    Sie macht ihr Abitur am Chiemgaugymnasium 1989 und zieht dann nach Würzburg, um Humanmedizin zu studieren. Nach dem 2. Staatsexamen erfolgt der Wechsel an die Universität Heidelberg, um im Lehrkrankenhaus Bad Mergentheim in Tauberfranken bei Prof. Springorum das letzte Studienjahr in ihrem Lieblingsfach Orthopädie zu absolvieren.
    So beginnt auch dort 1997 ihre orthopädische Laufbahn.
    Bis zum Abschluss des Facharztes im Jahr 2003 bleibt sie ihrer Klinik treu und spezialisiert sich schon früh auf komplexe arthroskopische Operationen und Endoprothetik von Knie und Hüfte.

    Der Wechsel nach Augsburg in die III. Orthopädische Klinik der Hessing Stiftung erfolgt dann Anfang 2004.
    Sie lernt zunächst bei Prof. Köhler spezielle OP-Techniken in der Rheumachirurgie.
    Die zweijährige Ausbildung zur Rheumaorthopädin schließt sie Anfang 2006 ab. Zur selben Zeit wird sie dort Oberärztin. Nach altersbedingtem Chefarztwechsel auf Dr. Griesmann erhält sie die leitende Funktion als Oberärztin in der III. Klinik der Hessing Stiftung.
    Operatives Augenmerk legt sie vor allem auf die Operationen an Schulter, Knie und Ellenbogen, wo sie von der Gelenkspiegelung bis zum Gelenkersatz das gesamte Spektrum beherrscht. Neben der Rheumachirurgie an Händen und Füßen versorgt sie auch Sportverletzungen (z.B. Kreuzbandersatz).

    Sie ist Mitglied bei der deutschen Gesellschaft für Orthopädie und orthopädische Chirurgie (DGOOC) sowie bei der Arbeitsgemeinschaft für Arthroskopie (AGA).
    Im ORTHix wird sie in ihren operativen Schwerpunkten weiter arbeiten. Dabei ergänzt sie das von Dr. Christ angebotene Spektrum so, dass ORTHix alle modernen orthopädisch operativen Verfahren anbieten kann.

Arztbewertung

Wir führen alljährlich weit über 20.000 Behandlungen der unterschiedlichsten Art durch. Die überwiegende Mehrzahl der Patienten kommt auch im Wiederholungsfall gern wieder in unser orthopädisches Zentrum. Wir würden uns freuen, wenn Sie Ihre Zufriedenheit auch in einem der gängigen Bewertungsportale im Internet äußern würden. Selbstverständlich haben wir aber stets ein offenes Ohr für Kritik oder Verbesserungs-vorschläge.