Drei Standorte - eine Praxis

 

Prof. Dr. med. Michael Kraus

  • Dr. med. Michael Kraus

    Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie


    Zusatzbezeichnungen:

    • Spezielle Unfallchirurgie
    • Physikalische Therapie und Balneologie
  • Schwerpunkt: Wirbelsäulentherapie, Orthopädie und Unfallchirurgie


    • Wirbelsäulentherapie, konservative und operative Beratung
    • Rückenschmerzbehandlung
      • Facettengelenkinfiltration
      • Wurzelblockade
      • Epidurale Umflutung
      • Sakrale Umflutung
      • Neurale Faszientherapie (Ultraschallgestützt)
    • Minimalinvasive, bewegungserhaltende Wirbelsäuleneingriffe
    • Dekompressionen bei Verengung des Rückenmarkkanals (Spinalkanalstenose)
    • Bandscheibenchirurgie bei Vorfällen
    • Denervierung von Facettengelenken und Kreuz-Darmbeingelenk (ISG)
    • Zweitmeinung bei Wirbelsäuleneingriffen
    • Unfallchirurgie
    • Physikalische Therapie
    • Gutachten
  • Schulische und Universitäre Ausbildung


    • Geb.
      1975 in Donauwörth
      verheiratet
    • 1982 - 1995
      Schullaufbahn Grundschule Kaisheim, Abitur am Gymnasium Donauwörth
    • 1995 - 1997
      Ausbildung zum Reserveoffizier, Donauwörth
    • 1997 - 2004
      Studium der Humanmedizin an der Universität Ulm
    • 2004 - 2011
      Ausbildung zum Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie, Abt. für Unfall-, Hand-, Plastische und Wiederherstellungschirurgie Universitätsklinikum Ulm (Prof. Kinzl, Prof. Gebhard)
    • 2012 - 2013
      Oberarzt an der Federseeklinik Bad Buchau, Weiterbildung Physikalische Therapie und Balneologie (Prof. Krischak)
    • 2013 - 2014
      Facharzt an der Hessing-Stiftung in Augsburg (Prof. Wild)
    • 2014 - 2016
      Facharzt, seit 2015 Oberarzt an der Donau-Ries Klinik Donauwörth (Prof. Wild)
    • 2016 - 2017
      Spezialisierung auf dem Gebiet der Wirbelsäulentherapie als Oberarzt an der Orthopädischen Universitätsklinik Ulm, RKU (Prof. Reichel)
    • seit 2018
      Niederlassung Orthix, Augsburg
  • Wissenschaftliche Laufbahn


    • 2004 Promotion
      „Quantitative Evaluation intraoperativer Strahlendosen bei computerassistierten Verfahren im Vergleich mit konventionellen Methoden“
    • 2014 Habilitation
      „Navigation und Zielführung in der Traumatologie. Vorteile und Limitationen referenzbasierter Navigation. Evaluation eines Zielführungssystems zur modalitätenbasieren Bildreferenzierung.“
    • 2016
      Verleihung der Bezeichnung „außerplanmäßiger Professor“ durch die Universität Ulm
  • Qualifikationen


    • 2010
      Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie
    • 2010
      ATLS-Instruktor (Advanced Trauma Life Support)
    • 2013
      Zusatzbezeichnung Physikalische Therapie und Balneologie
    • 2014
      Fachkunde im Strahlenschutz
    • 2016
      Spezielle Unfallchirurgie
    • 2016
      Baden-Württemberg-Zertifikat Hochschuldidaktik
    • 2017
      Zusatzbezeichnung Röntgendiagnostik – fachgebunden (Skelett)
  • Auszeichnungen


    • 2008
      Travel Fellowship Award der International Society for Computer Assisted Orthopaedic Surgery (CAOS)
    • 2013
      Innovationspreis der Deutschen Gesellschaft für Unfallchirurgie (DGU)
  • Mitgliedschaften in Berufsverbänden, Arbeitsgemeinschaften und Sektionen


    • Deutsche Gesellschaft für Unfallchirurgie (DGU)
    • Deutsche Gesellschaft für Orthopädie und Unfallchirurgie(DGOU)
    • Deutsche Wirbelsäulengesellschaft (DWG)
    • Deutsche Gesellschaft für Physikalische und Rehabilitative Medizin (DGPRM)
    • Deutsche Gesellschaft für Manuelle Medizin (DGMM)
    • Radiological Society of North America (RSNA)
    • AO Trauma, AO Spine
    • AGiTEC, AG intraoperative Bildgebung und Technologieintegration Sektion Bildgebende Verfahren der DGOU
  • Aktuelle Publikationen


      2017

    • 1. Richter PH, Gebhard F, Salameh M, Schuetze K, Kraus M (2017)
      Feasibility of laser-guided percutaneous pedicle screw placement in the lumbar spine using a hybrid-OR.
      Int J Comput Assist Radiol Surg 2017 Feb 10 [Epub ahead of print]
      Impact Factor: 1,827
    • 2. Kraus M, Wild A (2017)
      Sozialmedizinische und ökonomische Aspekte der Wirbelsäulenerkrankungen in Deutschland.
      Zeitschrift für die Orthopädische und Unfallchirurgische Praxis 2017(3): Epub ahead of print
      Peer Reviewed Journal
    • 3. Kraus M, Oehler J, Wild A (2017)
      Gutachterliche Aspekte bei der Beurteilung von Wirbelsäulenerkrankungen.
      Zeitschrift für die Orthopädische und Unfallchirurgische Praxis 2017(3): Epub ahead of print
      Peer Reviewed Journal
    • 4. Reinke A, Wild A, Kraus M, Weckbach S (2017)
      Operative Therapiekonzepte bei degenerativen Erkrankungen der Halswirbelsäule.
      Zeitschrift für die Orthopädische und Unfallchirurgische Praxis 2017(3): Epub ahead of print
      Peer Reviewed Journal
    • 5. Reinke A, Kraus M, Wild A, Weckbach S (2017)
      Lumbale und cervicale Bandscheibenprothetik.
      Zeitschrift für die Orthopädische und Unfallchirurgische Praxis 2017(3): Epub ahead of print
      Peer Reviewed Journal
    • 6. Kocak T, Winkelmann J, Reichel H, Kraus M, Weckbach S (2017)
      Therapieoptionen bei chronischen Schmerzsyndromen der Wirbelsäule.
      Zeitschrift für die Orthopädische und Unfallchirurgische Praxis 2017(3): Epub ahead of print
      Peer Reviewed Journal
  • Weitere Publikationen, Vorträge und Poster zum Download


Arztbewertung

Wir führen alljährlich weit über 20.000 Behandlungen der unterschiedlichsten Art durch. Die überwiegende Mehrzahl der Patienten kommt auch im Wiederholungsfall gern wieder in unser orthopädisches Zentrum. Wir würden uns freuen, wenn Sie Ihre Zufriedenheit auch in einem der gängigen Bewertungsportale im Internet äußern würden. Selbstverständlich haben wir aber stets ein offenes Ohr für Kritik oder Verbesserungs-vorschläge.